Zum Hauptinhalt springen

107

Rezensionangebot: Regulierung von Auslandsunfällen

RiAG a.D. Werner Bachmeier (Hrsg.): Regulierung von Auslandsunfällen

Baden-Baden 3. Auflage 2022

775 S., geb., 98,– €

ISBN 978-3-8487-8254-3


Anders als bei Unfällen im Inland kann sich die Anwaltschaft nicht auf die Kenntnis des Gerichts von der Rechtslage im Unfallland verlassen. Selbst wenn Kolleginnen oder Kollegen aus dem Unfallland hinzugezogen werden, kommen umfangreiche Kontrollpflichten hinzu.

Das Handbuch hilft, bei Auslandsunfällen Klagen vor einem deutschen Gericht erfolgreich einzuleiten und zu steuern.

Mit Länderberichten zu Belgien | Dänemark | Estland | Frankreich | Griechenland | Island | Italien | Niederlande | Norwegen | Österreich | Polen | Schweden | Schweiz | Spanien | Türkei


Mit Beiträgen von
RiAG a.D. Werner Bachmeier; RAin Christiane L. Bahner; RA Dr. Stefan Bischoff; RAin Anna Dolejsz-Swiderska, LL.M., Mediator; RAin Sabine Feller, LL.M., FAArbR, FAVersR u FATuSpedR; RA Wolfgang Frese, FAVerkR u FAArbR; RA Martin Hablützel, FAHaftpfl-u-VersR (SAV); RAin Dr. Sabine Hellwege; RA Marc Jantkowiak; Prof. Dr. Irene Kull; Prof. Dr. Janno Lahe; RA Matthias Müller-Trawinski; RA Dr. Kaspar Saner, FAHaftpfl-u-VersR (SAV); RA Anastasios Savidis; RAin Dr. Carolin Schmid-Gasser, LL.M. und RAin Zeycan, FAFamR u FAVerkR.