Titel
Dialog schliessen

Bitte warten
Daten werden geladen...

Kuselit Rezensionen

Ingo Heuel, Jörg Luxem - Das neue GmbH-Recht

Titel: Das neue GmbH-Recht Cover
Autor: Ingo Heuel, Jörg Luxem
Verlag: Bundesanzeiger Verlagsgesellschaft
Ort: Köln
Jahr: 2009
Seiten: 264
Preis: 39,80
ISBN: 978-3-89817-620-0
Internet: http://www.bundesanzeiger.de/
Rezensent: Dr. Claudia Buchmann, Mannheim
Quelle: Kuselit Verlag GmbH

Ingo Heuel, Dr. Jörg Luxem

 Das neue GmbH-Recht

Praxishandbuch für die GmbH mit Musterformulierungen, Gestaltungshinweisen und Gesetzestext

1. Auflage, 2009, 262 S., Bundesanzeiger Verlag

ISBN: 978-3-89817-620-0

 

Ziel des Buches ist es, GmbH-Gesellschaftern und Geschäftsführern einen Überblick über die gesellschaftsrechtlichen („MoMiG“) und steuerrechtlichen (Unternehmenssteuerreform 2008) Reformen der GmbH zu geben. Die Autoren wollen den Gesellschaftern und Geschäftsführern Tipps und Hinweise zum Umgang mit der GmbH in der Praxis und zur Vorbereitung von Beratungsgesprächen mit Rechtsanwälten und Steuerberatern geben. Dementsprechend sind die aktuellen Reformen des GmbH-Rechts zwar der „Aufhänger“ für das Buch, sie werden allerdings nicht isoliert betrachtet, sondern fließen in die Gesamtdarstellung der rechtlichen und steuerlichen Grundlagen der GmbH ein.

Das Buch ist in 6 Teile gegliedert:

            A.         Grundlegendes zur GmbH (42 Seiten)

            B.        Die GmbH in der Gründungsphase (65 Seiten)

            C.        Die GmbH im operativen Geschäft (88 Seiten)

            D.        Auflösung und Liquidation (16 Seiten)

            E.        Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) (11 Seiten)

            F.         Besteuerung der GmbH und der Gesellschafter (15 Seiten)

Auf der beiliegenden CD-Rom finden sich Materialien zum Gesetzgebungsverfahren des Gesetzes zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen (MoMiG) sowie Arbeitshilfen (Musterverträge und Checklisten).

Bemerkenswert ist der Praxisbezug des Buches. So beschreibt das Kapitel zur GmbH in der Gründungsphase beispielsweise zunächst den Ablauf des Gründungsverfahrens und weist dabei auf mögliche Haftungsgefahren für Gesellschafter und Geschäftsführer hin. Ausführlich behandelt wird der Inhalt eines Gesellschaftsvertrags, wobei zu notwendigen und fakultativen Inhalten des Gesellschaftsvertrags viele Beispiele (z.B. zur Wahl der Firma) und Musterformulierungen gegeben werden. Dabei werden auch Fallgestaltungen behandelt, die in einführenden Werken üblicherweise fehlen, wie z.B. Vorkaufsrechte oder Mitveräußerungsrechte von Geschäftsanteilen. Ebenso ausgiebig wird die Aufbringung des Stammkapitals besprochen, wobei eingehend auf die Neuerungen des MoMiG zum Hin- und Herzahlen und zur verdeckten Sacheinlage eingegangen wird.

Das Kapitel zur GmbH im operativen Geschäft beschäftigt sich mit dem Geschäftsführer der GmbH (u.a. Aufgaben, Anstellungsvertrag, Bestellungsvoraussetzungen, Vergütung, Altersversorgung, Haftung), der Gesellschafterversammlung, der Haftung der Gesellschafter, dem Grundsatz der Kapitalerhaltung (insbesondere im Cash Pool) und Veränderungen im Gesellschafterbestand (Veräußerung von Geschäftsanteilen, Kündigung, Einziehung, Nachfolge im Todesfall). Abgeschlossen wird das Kapitel durch Handlungsempfehlungen in der Krise der GmbH. Die Inhalte der übrigen Kapitel ergeben sich bereits aus ihren Überschriften.

Das Buch gibt einen schnellen Überblick über die wesentlichen rechtlichen und steuerlichen Verhältnisse der GmbH. Es ist als Einführung für GmbH-Gesellschafter und Geschäftsführer gut geeignet und kann auch dem Berater als Einstieg in Bereiche dienen, die er selten behandelt. Reichlich vorhanden sind Praxistipps, Mustertexte und Checklisten. Weiterführende Literaturhinweise finden sich dagegen gar nicht, was allerdings der Ausrichtung des Buches geschuldet ist.

 

Dr. Claudia R. Buchmann

Rechtsanwältin, Mannheim