Titel
Dialog schliessen

Bitte warten
Daten werden geladen...

Kuselit Rezensionen

Gebhard Mehrle - Anwaltsstrategien im Familienrecht

Titel: Anwaltsstrategien im Familienrecht Cover
Autor: Gebhard Mehrle
Verlag: Richard Boorberg Verlag
Ort: Stuttgart
Jahr: 2008
Seiten: 148
Preis: 19,80
ISBN: 978-3-415-03790-8
Internet: http://www.boorberg.de/
Rezensent: RAin Christina Brammen
Quelle: Kuselit Verlag GmbH

Gebhard Mehrle

Anwaltsstrategien im Familienrecht.

Konfliktmanagement und Prozesstaktik,

(SR: Anwaltsstrategien, Bd. 17)

Stuttgart 2008.

ISBN 978-3-415-03790-8 

 

Im Boorberg-Verlag setzen die Herausgeber Axmann und Degen ihr Konzept der

"Anwaltsstrategien" konsequent weiter fort, indem sie eine Buchreihe zu den

grundlegenden Themen im Anwaltsberuf konzipiert haben. Band 17 der Reihe

befasst sich mit Konfliktmanagement und Prozesstaktik in Familiensachen.

 

Der Autor legt viel Wert auf praxisorientierte Formulierungen; das Buch ist

flüssig zu lesen. Ausgehend von klassischen Mandatskonstellationen

(beispielsweise die akute Trennung) vermittelt er dem Leser ein Gespür für

die zu klärenden Fragen und gibt praktische Formulierungshilfen an die Hand.

Trotz seines geringen Umfangs von lediglich 128 Seiten ist es ein wertvoller

Begleiter für den juristischen Anfänger in Familiensachen.

 

Die Unterhaltsrechtsreform 2008 ist berücksichtigt. Leider waren bei

Drucklegung noch nicht alle Änderungen bekannt. So arbeitet Mehrle mit einer

von ihm konzipierten Düsseldorfer Tabelle. Die Rechenbeispiele gehen von den

Süddeutschen Leitlinien aus, wenn 10 % Abschlag für Berufstätige angesetzt

wird. Bei den aktuellen Rechtsprechungshinweisen sind aber wieder bundesweit

die Gerichte berücksichtigt.

 

Insgesamt ein empfehlenswerter Leitfaden für den Anfänger im Familienrecht,

in seiner Prägnanz aber auch eine interessante Lektüre für den

fortgeschrittenen Familienrechtler.

 

RAin Christina Brammen

Fachanwältin für Erbrecht

Bochum