Titel
Dialog schliessen

Bitte warten
Daten werden geladen...

Kuselit Rezensionen

Patrick Bruns - Elternzeit

Titel: Elternzeit Cover
Autor: Patrick Bruns
Verlag: Richard Boorberg Verlag
Ort: Stuttgart
Jahr: 2008
Seiten: 138
Preis: 14,80
ISBN: 978-3-415-04066-3
Internet: http://www.boorberg.de/
Rezensent: Dr. Carsten Weerth, Bremen
Quelle: Kuselit Verlag GmbH

 

 

 

Die neue Elternzeit kurz gefasst

 

Die neue Elternzeit wurde mit dem Gesetz zum Elterngeld und zur Elternzeit (Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz – BEEG) mit Wirkung vom 1. Januar 2007 geschaffen. Die Elternzeit (früher Erziehungsurlaub, noch früher Mutterschaftsurlaub, im europäischen Zusammenhang Elternurlaub) steht im Schatten der in der Bevölkerung und der Politik immer wieder intensiv diskutierten Voraussetzungen für den Bezug des Elterngeldes (früher Erziehungsgeld). Die neue Elternzeit ist in den §§ 15 bis 21 BEEG geregelt. Das BEEG findet Anwendung auf alle Kinder, die ab dem 1. Januar 2007 geboren worden sind – unabhängig davon, ob es sich um neugeborene leibliche, zur Pflege oder zur Adoption aufgenommenen Kinder handelt.

Die Elternzeit verschafft damit Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern die Möglichkeit, sich ihrem Kind zu widmen und gleichzeitig den Kontakt zum Beruf zu wahren. Das BEEG gibt den Eltern und gewissen Pflegepersonen ein Recht auf (unbezahlte) Freistellung von der Arbeit, regelmäßig für die Dauer bis zur Vollendung des dritten Lebensjahres des Kindes.

Das Buch „Elternzeit“[1] vermittelt praxisgerecht und übersichtlich mit vielen Beispielen die wichtigsten Grundlagen der neuen Elternzeit.

Das Buch gliedert sich in acht Kapitel:

- Kapitel 1: Freistellung,

- Kapitel 2: Elternzeit (§ 15 Abs. 5 – 7, Abs. 4 Satz 3 BEEG),

- Kapitel 3: Vertretungskraft (§ 21 BEEG),

- Kapitel 4: Urlaub (§ 17 BEEG),

- Kapitel 5: Sonderkündigungsschutz,

- Kapitel 6: Zusammenfassende Übersicht zu den Fristen nach BEEG,

- Kapitel 7: Sozialversicherungsrecht,

- Kapitel 8: Gesetzesänderungen zum 1.1.2007.

 

Die Vorteile des Buches liegen auf der Hand:

- Kurzer und prägnanter Überblick über die neue Elternzeit,

- Große Übersichtlichkeit und Verständlichkeit mit vielen Beispielen,

- Übersicht über die wichtigsten praktischen Fragen der Elternzeit.

 

Das Buch überzeugt durch seine klare Sprache und Detailgenauigkeit über die gesamte Palette des Elterngeldes.

Das Buch ist für alle jungen Eltern, Berater, Personalvertretungen und Arbeitgeber eine wertvolle und praxisgerechte Arbeitshilfe für die Antragstellung und die Durchführung der Elternzeit.

 

Dr. Carsten Weerth, Bremen



[1] Von Rechtsanwalt Dr. Patrick Bruns (Fachanwalt für Arbeitsrecht).