Titel
Dialog schliessen

Bitte warten
Daten werden geladen...

Kuselit Rezensionen

Fritjof Haft, Arndt-Christian Kulow - Lernen mit dem Kopf - Trainieren mit dem Computer.

Titel: Lernen mit dem Kopf - Trainieren mit dem Computer. Cover
Autor: Fritjof Haft, Arndt-Christian Kulow
Verlag: Richard Boorberg Verlag
Ort: Stuttgart
Jahr: 2006
Seiten: 91
Preis: 9,80 €
ISBN: 3-415-03802-5
Internet: http://www.boorberg.de/
Rezensent: Malkus, Martin
Quelle: Kuselit Verlag GmbH

Was Studenten der Medizin, der Naturwissenschaften und Sprachen schon seit Ewigkeiten effektiv nutzen, ist in der Rechtswissenschaft vollkommen unbekannt - das Lernen mit dem Computer.

Haft/Kulow versuchen in ihrem Buch dieses unbekannte Terrain zu erschließen.

Das Buch

Wer den Namen Haft kennt, weiß dass kein umfangreiches Lehrbuch auf ihn zukommt, sondern ein kurzes auf das Wesentliche reduzierte Werk. (vgl. nur Haft, Strafrecht AT)

So auch hier: auf 90 kleinen Seiten kommt das Heftchen daher und lässt sich in ein, zwei Stunden durchlesen.

Inhalt

Inhaltlich ist das Buch nett und amüsant geschrieben. Es stellt die wichtigsten Lernmethoden dar und verknüpft sie anhand vieler Beispiele mit dem Jurastudium. Auch das Thema Motivation und seine Bedeutung für effektives Lernen wird ausführlich behandelt. Die althergebrachten juristischen Lernmethoden werden beleuchtet und kritisiert.

Leider hält der Titel aber nicht das was er verspricht.

Das Lernen steht klar im Vordergrund des Buches. Zu diesem Thema gibt es aber bereits genügend Bücher (zB für den, der es genau wissen will und viel Zeit hat: Lange, Jurastudium erfolgreich).

Das eigentlich interessante Thema "Trainieren mit dem Computer" ist nichts anderes als eine fünfseitige Empfehlung des von Haft entwickelten Normfalltrainers.

Die CD

Die beiliegende Mini-CD kommt genauso wie das Buch daher, klein und kompakt.

Was hat sie zu bieten?

Auf ihr befindet sich eine Demoversion des "Normfall-Trainers - Strafrecht AT".

Dieses Programm kann tatsächlich gut zum Trainieren der Falllösungstechnik am Computer benutzt werden. Jeder Jurastudent der Computer mag, sollte es mal ausprobieren.

Fazit

Es sind nur zaghafte Schritte, die Haft/Kulow auf diesem Neuland machen.

Es handelt sich mehr um ein Werbeprospekt für den Normfall-Trainer, statt um ein Buch, dass alle Facetten des Lernens bzw. Trainierens mit dem Computer aufzeigt.

Wer den Normfall-Trainer mal ausprobieren möchte, kann dies besser durch direkten Kauf des Programms (www.normfall.de) tun.

Martin Malkus, Marburg