Titel
Dialog schliessen

Bitte warten
Daten werden geladen...

Persönliche Haftung von Managern und Aufsichtsräten

Haftungsrisiken bei Managementfehlern, Risikobegrenzung und D&O-Versicherung

von Professor Dr. Roderich C. Thümmel LL.M. (Harvard), Attorney at Law (New York), Rechtsanwalt in Stuttgart, Honorarprofessor an der Universität Tübingen

erschienen im Richard Boorberg Verlag GmbH & Co KG;

2016, 5., völlig neu bearbeitete Auflage, 398 Seiten, € 78,–

BOORBERG PRAXISHANDBÜCHER

ISBN 978-3-415-05770-8

Das Werk zeichnet ein umfassendes Bild der Haftungsrisiken, denen Vor-stände, Geschäftsführer, Aufsichtsräte, Beiräte wie auch leitende Angestellte ausgesetzt sind. Dabei werden die vielfältigen Anforderungen an die Leitung und Überwachung von Unternehmen, die sich aus gesetzlichen Regelungen sowie einer immer umfangreicheren Rechtsprechung ergeben, eingehend er-läutert. Fallbeispiele aus der Gerichtspraxis machen anschaulich, wie sich die Anforderungen in der Praxis auswirken.
Ausführlich werden u.a. folgende Themen behandelt:
• Die Business Judgment Rule und ihre Anforderungen, insbesondere auch die Frage, inwieweit sich die Organmitglieder durch die Inanspruch-nahme von Beratung entlasten können
• Die Unterschiede in den Haftungsrisiken von Organmitgliedern in den unterschiedlichen Gesellschaftsformen, wie insbesondere der Aktien- gesellschaft, der GmbH und der Europäischen Aktiengesellschaft (SE)
• Die Haftungsrisiken, die sich im Zusammenhang mit der Insolvenz des Unternehmens für die Organmitglieder ergeben
• Die Haftungsrisiken von Organmitgliedern gegenüber Aktionären und Anlegern
• Die gesellschaftsrechtlichen Rahmenbedingungen der Geltendmachung von Organhaftungsansprüchen
• Internationale Aspekte der Managerhaftung
• Die D&O-Versicherung, insbesondere ihre Strukturen, die am Markt gängigen Deckungskonzepte und die für betroffene Organmitglieder besonders wichtigen Teile der üblichen Bedingungswerke
Der Autor erläutert explizit die Fallkonstellationen, die besonders häufig zu Haftungsansprüchen führen. Prägnante Praxistipps helfen dabei, Haftungs-risiken zu vermeiden oder zu beschränken.
Die strukturierte Darstellung der anwendbaren rechtlichen Regelungen und der Risikofelder sowie die Fokussierung auf die Risikovermeidung machen das Handbuch zu einem unentbehrlichen Ratgeber für die Unternehmens- praxis.

Zurück