Titel
Dialog schliessen

Bitte warten
Daten werden geladen...

Immobilienerwerb in Österreich
Umsetzung der europäischen Bestimmungen in der Praxis
von DDr. Manfred König
erschienen im Richard Boorberg Verlag GmbH & Co KG;
2016, 2. Auflage, 218 Seiten, € 58,–
in Zusammenarbeit mit dem Linde Verlag
ISBN 978-3-415-05656-5
Das Fachbuch behandelt die aktuelle Judikatur des Gerichtshofs der Europäi-schen Union zu den EU-Grundfreiheiten im Zusammenhang mit dem Immobi-lienrecht der Republik Österreich. Der Autor berücksichtigt außerdem die Rechtsprechung der österreichischen Höchstgerichte (VfGH, VwGH und OGH) zu immobilienrelevanten Regelungen im Europarecht sowie die Spruchpraxis des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte zum Schutz des Eigentums und der Wohnung. Schwerpunktmäßig wird die Umsetzung der europarechtli-chen Bestimmungen sowie der Entscheidungen des EuGH und des EGMR durch die Gesetzgebung, Verwaltung und Gerichtsbarkeit zum Immobiliener-werb in Österreich untersucht und dargestellt.
Der Leitfaden bietet für Angehörige der Rechtsberufe wie Notare, Rechtsan-wälte, Steuerberater, Immobilientreuhänder eine Zusammenfassung aller pra-xisrelevanten Rechtsbereiche bei der Abwicklung von Immobiliengeschäften in Österreich, ebenso aber auch für all jene, die in irgendeiner Form mit EU-Immo-bilienrecht zu tun haben.
DDr. Manfred König war 26 Jahre lang selbständiger Rechtsanwalt in Saalfel-den am Steinernen Meer mit Schwerpunkt Vertrags- und Liegenschaftsrecht und ist seit Zurücklegung seiner Berufsbefugnis im Jahr 2011 als Konsulent für Immobilieninvestment tätig. Er veröffentlichte Beiträge in juristischen Fachzeit-schriften und in den Salzburger Nachrichten/Der Staatsbürger zu den Themen Tourismusrecht, Schischulwesen, Grundrechte, Vereinsrecht, Raumordnung, Grundverkehr und Wehrrecht. Er bestritt erfolgreiche Verfahren bei den Höchst-gerichten zum Tiroler und Salzburger Schischulgesetz sowie zum Salzburger Grundverkehrsrecht.

Zurück