Titel
Dialog schliessen

Bitte warten
Daten werden geladen...

Band 4
Linien der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts
erörtert von den wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

Hrsg. v. Scheffczyk, Fabian / Wolter, Kathleen


    Unverzichtbar für das Verständnis der BVerfG-Rechtsprechung
    Bietet eine fundierte, faszinierende Innensicht der Verfassungsjudikatur
    Hohe Praxisrelevanz für die Anwaltstätigkeit vor dem BVerfG

Produktinfo

Mit dem vorliegenden Werk erscheint der vierte Band der von wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verfassten „Linien der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts". Der Erfolg dieser Reihe zeigt, welche Bedeutung Wissenschaft und Praxis der Perspektive der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf die Entscheidungen des Gerichts beimessen.
Die Beiträge in den Linienbänden bieten eine durch die besonderen Einblicke und die hervorragende Sachkenntnis der Verfasserinnen und Verfasser geprägte Übersicht über aktuelle Tendenzen der verfassungsgerichtlichen Rechtsprechung. Zugleich sind sie ein Spiegel ihrer Zeit und erlauben aufgrund der erfreulichen Kontinuität ihres Erscheinens einen Blick auf die Entwicklung der Sachthemen, mit denen sich das Bundesverfassungsgericht im Laufe der Jahre zu befassen hatte.
Deshalb ist zu wünschen, dass auch dieser Band das Interesse vieler geneigter Leserinnen und Leser findet.

Zurück