Titel
Dialog schliessen

Bitte warten
Daten werden geladen...

Flüchtlingsunterbringung und -integration als kommunale Herausforderung

Professorengespräch 2016 des Deutschen Landkreistages am 14./15.3.2016 im Hotel Kaiserhof, Münster
hrsg. von Professor Dr. Hans-Günter Henneke, Geschäftsführendes Präsidialmit-glied des Deutschen Landkreistages, Berlin, Honorarprofessor an der Universität Osnabrück
erschienen im Richard Boorberg Verlag GmbH & Co KG;

2016, 246 Seiten, € 48,–

Schriften zum deutschen und europäischen Kommunalrecht, Band 49

ISBN 978-3-415-05813-2

Seit 1994 führt der Deutsche Landkreistag jährlich im März sein Professorenge-spräch mit einem festen Teilnehmerstamm und einigen hinzugeladenen Gästen durch, das anschließend in den Schriften zum deutschen und europäischen Kommunalrecht publiziert wird. Wohl noch nie hat sich ein Thema so sehr von selbst aufgedrängt wie die Flüchtlingsunterbringung und -integration als kom-munale Herausforderung.
In acht Referaten sind zunächst die Grundlagen des materiellen Flüchtlings-rechts, des Verfahrens- und des Prozessrechts sowie in Kontrastierung dazu die Ziele und Inhalte eines Einwanderungsgesetzes aufbereitet worden, um so-dann der innerstaatlichen Durchführungs- und Finanzierungskompetenz nach-zugehen und die Frage zu untersuchen, ob und inwieweit Gestaltungsspiel-räume bei der Gewährung von Leistungen an Geflüchtete bestehen.
Schließlich wurden Fragestellungen der Integration von der Wohnsitzauflage über den Spracherwerb bis zur Arbeitsaufnahme ausgeleuchtet. Daneben diskutierten die Teilnehmer intensiv über die Frage nach der Steuerungs- fähigkeit des Rechts und der Notwendigkeit eines neuen Rechtsregimes für Flüchtlinge.
 
 
Zurück