Titel
Dialog schliessen

Bitte warten
Daten werden geladen...

Kommentar zum Tarifvertrag öffentlicher Dienst (TVöD)
begründet als Kommentar zum Bundes-Angestelltentarifvertrag (BAT) von Horst Clemens, Ottheinz Scheuring, Werner Steingen und Friedrich Wiese, fortgeführt als Kommentar zum TVöD von Knut Bredendiek, Geschäftsführer der Tarifgemeinschaft deutscher Länder, Ernst Bürger, Ministerialrat im Bun-desministerium des Innern, Markus Geyer, stellv. Geschäftsführer der Tarifge-meinschaft deutscher Länder, Norbert Görgens, Ministerialrat, ehemals stellv. Geschäftsführer der Tarifgemeinschaft deutscher Länder, Stefan Hebler, Refe-rent bei der Tarifgemeinschaft deutscher Länder, Joachim Jeske, Ministerialdi-rigent a.D. (früher Finanzministerium Nordrhein-Westfalen), und Wilfried Kley, Verbandsgeschäftsführer des Kommunalen Arbeitgeberverbandes Schleswig-Holstein
erschienen im Richard Boorberg Verlag GmbH & Co KG;
bestellung@boorberg.de;  www.boorberg.de
Loseblattwerk, etwa 10300 Seiten, € 238,– einschl. 9 Ordnern
edition moll
ISBN 978-3-415-03622-2
Das Praktikerwerk enthält die Texte des TVöD, der Überleitungstarifverträge und der Spartentarifverträge sowie der sonstigen Tarifverträge. Die erfahrenen Autoren des seit Jahrzehnten anerkannten BAT-Großkommentars gewährleis-ten die kompetente und praxisgerechte Darstellung. In 9 Ordnern beinhaltet der Kommentar neben den Texten der Tarif- und Überleitungstarifverträge in der Regel auch deren Kommentierungen. Aktuelle Entwicklungen werden in regelmäßigen Ergänzungslieferungen berücksichtigt. Durch die praktische Loseblattform ist das Werk so stets auf dem neuesten Stand.
Die 80. Ergänzungslieferung, erschienen am 23. November 2015, ist auf dem Stand September 2015.
Schwerpunkt der Ergänzung ist die Aufnahme der Kommentierung zu den §§ 1 bis 11 des Tarifvertrages über die Entgeltordnung des Bundes (TV EntgO Bund) sowie die Aktualisierung der Kommentierung zu § 4 TVöD (insbeson-dere hinsichtlich der Fragen zur Anwendung des AÜG unter Einbeziehung des BMI-Rdschr. vom 10.10.2013 und zum Betriebsübergang nach § 613a BGB) und zu § 11 TVöD (hinsichtlich der Teilzeitansprüche nach dem BEEG, nach dem Pflegezeitgesetz und dem Familienpflegezeitgesetz oder nach den Frau-enförder-/Gleichstellungsgesetzen der Länder).
Zudem wurden die Urteile des BAG zum Weiterbeschäftigungsverlangen nach § 33 TVöD (BAG vom 23.7.2014 und vom 10.12.2014) sowie das Rdschr. des BMI vom 13.4.2015 zur »Berufsausbildung in Teilzeit« ausgewertet.
Speziell aus dem Tarifbereich der VKA wurde der Aktualisierung der Arbeits-vertragsmuster der VKA für befristet beschäftigte Arbeitnehmer einschl. Ärzten Rechnung getragen. Der Änd.-TV Nr. 19 zum BT-V (Übergangsversorgung Feuerwehr) wurde weiter in den Textabdruck des BT-V eingearbeitet und die Kommentierung zum TV-V mit den Erläuterungen zu § 7 TV-V fortgesetzt.
Auf roten Vorblättern findet sich bereits das Ergebnis der am 30.9.2015 been-deten Tarifverhandlungen zum Sozial- und Erziehungsdienst im Bereich der VKA.
Die Aktualisierung der Textabdrucke des BKGG, des EStG und des TVG schließt den Inhalt der Ergänzung ab.
Die Aktualisierungen machen das Werk noch wertvoller für die praktischeArbeit.

Zurück