Titel
Dialog schliessen

Bitte warten
Daten werden geladen...

Rechtliche Ausgestaltung und systematische Ordnung
von Konrad Francke, Verwaltungsdirektor, und Professor Dr. Gernot Dörr
erschienen im Richard Boorberg Verlag GmbH & Co KG;
2016, 204 Seiten, € 34,80
ISBN 978-3-415-05606-0

Das neue Werk des Autorenteams zeigt die Fülle sozialversicherungsrechtlicher Handlungsmöglichkeiten und ihre rechtliche Einbettung sowie die verfahrensrecht-lichen Regelungen bei Dissensen auf (Widerspruch, Klage, Aufsichtsmaßnahmen). Die Autoren behandeln auch die in Praxis und Theorie wiederkehrenden und strittigen Fragen nach der Befugnis zum Erlass von Verwaltungsakten, nach dem Umgang mit wiederholten Überprüfungsanträgen oder nach der Lösung von Behördenkonflikten. Sie gehen außerdem auf die Informationstätigkeit der Sozial-versicherungsträger und sonstiger dazu befugter und verpflichteter Stellen ein.
Die Themenbereiche des Werks im Überblick:
- Verwaltungsverfahren im engeren Sinn
- Individuelle Administration ohne hoheitliche Sachregelung
- Generell wirkendes Verwaltungshandeln
- Besondere Verwaltungsorganisation
- Behörden-Verkehr in Einzelfällen
Im Kapitel »Verwaltungsverfahren im engeren Sinn« befassen sich die Autoren insbesondere mit dem Verwaltungsakt und seiner Korrektur, aber auch mit dem Verwaltungsverfahren nach förmlichem Rechtsbehelf und bei Vollstreckungsmaß-nahmen.
»Individuelle Administration ohne hoheitliche Sachregelung« widmet sich:
- Verwaltungsrechtlichen Willenserklärungen
- Informationen von oder für Behörden
- Aufnahme gestaltender Erklärungen
- Ausführungshandlungen
- Verfahrensakten
- Umsetzung privater Rechte
- Prozessualen Aktionen
Im Kapitel »Generell wirkendes Verwaltungshandeln« werden zum Beispiel der Erlass von Satzungen und Verwaltungsvorschriften, der Abschluss von Normen-verträgen oder die Erstellung von Haushaltsplänen erläutert.
Das Kapitel »Besondere Verwaltungsorganisation« behandelt:
- Sozialversicherungswahlen
- Einschaltung Dritter zur Aufgabenerfüllung
- Planende Vereinbarungen, z.B. Bedarfspläne in der Krankenversicherung
- Schiedsverfahren
Im Kapitel »Behörden-Verkehr in Einzelfällen« geht es um Themen wie die Er- stattung nach Vorleistung, Amtshilfe, Aufsicht bei Selbstverwaltung und um den Dissens zwischen Verwaltungsstellen.

Zurück