Titel
Dialog schliessen

Bitte warten
Daten werden geladen...

Das neue Wasserrecht
Wasserhaushaltsgesetz (WHG) Kommentar mit Vorschriftensammlung zum Europa- und Bundesrecht
kommentiert und herausgegeben von Ulrich Drost, Ministerialrat a.D., ehe-mals Referatsleiter Wasserrecht im Bayer. Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit, und Marcus Ell LL.M. (Lüneburg), Regierungsdirektor, stellv. Referatsleiter Wasserrecht, Bodenschutz und Altlastenrecht im Bayer. Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz, nebenamtli-cher Arbeitsgemeinschaftsleiter für die Rechtsreferendarausbildung
erschienen im Richard Boorberg Verlag GmbH & Co KG;

Loseblattwerk, etwa 3480 Seiten, € 148,– einschl. 2 Ordnern
ISBN 978-3-415-04483-8
Das Werk widmet sich insbesondere der wasserrechtlichen Vollzugspraxis. Es bietet praxisgerechte Kommentierungen und eine an den Belangen des Vollzugs ausgerichtete Vorschriftensammlung.
Band I (WHG-Kommentar) beinhaltet einen Vollkommentar zu den Rege-lungen des WHG.
Band II (Vorschriftensammlung zum Europa- und Bundesrecht) bietet für den Verwaltungsvollzug relevante wasserrechtliche Vorschriften auf Europa- und Bundesebene.
Die 8. Ergänzungslieferung, erschienen am 27. Oktober 2015, ist auf dem Stand Oktober 2015.
Die Richtlinie 2010/75/EU vom 24.11.2010 über die Industrieemissionen er-setzt die Richtlinie 2008/1/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 15.01.2008.
Aktualisiert wurden u.a.:
− das Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG)
− die Neunte Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissions-schutzgesetzes (9. BImSchV)
− das Umweltinformationsgesetz (UIG)
− das Umweltstatistikgesetz (UStaTG)
− das Abwasserabgabengesetz (AbwAG)
Die Aktualisierungen und Ergänzungen machen den Kommentar noch wertvoller für die tägliche Arbeit.
Zurück