Titel
Dialog schliessen

Bitte warten
Daten werden geladen...

Die Mehrwertsteuer der Gemeinden und ihrer
Betriebe begründet von Werner Löblein, Steuerberater, fortgeführt von Dr. Johann Pentenrieder, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Leiter der Werkabteilung beim Bayer. Kommunalen Prüfungsverband a.D. erschienen im Richard Boorberg Verlag GmbH & Co KG;
Loseblattwerk, etwa 2200 Seiten, € 84,– einschl. 2 Ordnern
ISBN 978-3-415-00563-1
Gemeinden engagieren sich in vielfacher Form mit ihren Betrieben im allge-meinen Wirtschaftsleben. Dadurch erlangen die umsatzsteuerrechtlichen Vorschriften immer größere Bedeutung für die Kommunen. Ganz gleich, in welcher Form sie die Aufgaben der Daseinsfürsorge erfüllen, stets sind die erheblichen finanzpolitischen Folgen des Umsatzsteuerrechts zu beachten.
Dabei ist der »Löblein« eine große Hilfe: Die verständliche Sprache und die übersichtliche und vollständige Darstellung der maßgeblichen Vorschriften erleichtern es der ratsuchenden Gemeinde, auf konkrete Fragen konkrete Antworten zu finden.
Im Einzelnen bietet der »Löblein«:
• die wesentlichen Gesetzestexte, Durchführungsverordnungen und Richtlinien
• mehr als 200 wichtige Verwaltungsanweisungen auf Bundes-
und Länderebene
• eine Kommentierung anhand von Fällen aus der gemeindlichen
Praxis mit verständlichen Erläuterungen der Rechtsprechung
• eine auf der Systematik der Haushaltspläne basierende Schnellübersicht
Die 40. Ergänzungslieferung, erschienen am 22. September 2015, ist auf dem Stand Juli 2015.
Mit dieser Ergänzung sind im Ordner 1 die Erläuterungen I bis IV komplett überarbeitet. Weiterhin wurden die Verwaltungsanweisungen in Ordner I auf den Stand von Anfang Juli 2015 ergänzt.
Im Ordner 2 wurden zum einen die Rechtsvorschriften und zum anderen die Verwaltungsvorschriften vollständig aktualisiert.
Zurück