Titel
Dialog schliessen

Bitte warten
Daten werden geladen...

 

Verlag C.H.BECK mit rnzusätzlichen Angeboten für Wirtschaftsprüfer

rn

 

rn

München, 16. Dezember 2014 – rnDer Münchner Fachverlag C.H.BECK baut seine Produktpalette für Wirtschaftsprüfer rnweiter aus. Als Mitgesellschafter und strategischer Partner beteiligt sich rnC.H.BECK mehrheitlich an der FARR NIEMANN GmbH. Bekannt ist das rnSoftware-Unternehmen aus Berlin vor allem durch seine EDV-Software rnFARR•NIEMANN•QSS. Das digitale Qualitätssicherungssystem wendet sich vor allem rnan kleinere und mittelständische Wirtschaftsprüferpraxen sowie vereidigte rnBuchprüfer und ist in diesem Segment bestens etabliert.

rn

 

rn

Für C.H.BECK ist der Einstieg rnbei FARR NIEMANN ein konsequenter Schritt. C.H.BECK verfügt über langjährige rnErfahrungen mit elektronischen Fachinformationen, insbesondere durch die rnerfolgreiche juristische Datenbank beck-online. Aber auch im Printbereich ist rnder Verlag bei Wirtschaftsprüfern bekannt, nicht zuletzt durch den Beck’schen rnBilanzkommentar und die von FARR NIEMANN-Mitgesellschafter Walter Niemann rnverfassten Werke „Jahresabschlussprüfung“ und „Jahresabschlusserstellung“ sowie rndie Zeitschrift „Deutsches Steuerrecht“ (DStR), dessen wissenschaftlicher rnSchriftleitung Walter Niemann angehört.

rn

 

rn

Erst im September hatte rnC.H.BECK eine Kooperation zwischen dem IDW-Verlag und beck-online in Form eines rnneuen gemeinsamen Fachmoduls „IDW Wirtschaftsprüfung“ für beck-online bekannt rngeben.

rn

 

rn

Mathias rnBruchmann

 

Zurück